Parodontose parodontitis parodontosebehandlung
 

Chronische Parodontitis - dadurch gehen mehr Zähne verloren als durch Karies

Ursachen:

Schlechte häusliche Mundhygiene, ungenügende Putztechniken, kein Gebrauch der Zahnseide, keine Zahnzwischenraumbürste

Auf dem Bild sieht man ganz deutlich die extreme Ansammlung von bakteriellen Zahnbelägen ( = Plaques ), das Zahnfleisch ist speziell in den Zahnzwischenräumen gerötet
( = Entzündung ), es ist geschwollen und es entleert sich eitrige Flüssigkeit aus den Taschen. Wenn derPatient nicht bereit ist, zu Hause seine Zähne optimal zu reinigen, ist jede zahnärztliche Bemühung sinnlos. Jede Behandlung der Parodontitis muss mit einer sehr genauen Aufklärung über die Mundhygiene beginnen. . Nach Verbesserung der Mundhygiene beginnen wir mit einer professionellen Reinigung Ihrer Zähne. Erst dann beginnt die eigentliche "Parodontosebehandlung".

Foto und Webdesign © Rudolf Dippl