Alle Fotos
und Webdesign
© Rudolf Dippl

In unserer Praxis kommt seit vielen Jahren kein Amalgam mehr als Füllungsmaterial zum Einsatz. Wenn Sie sich zu einer Amalgamsanierung entschließen, besprechen wir mit Ihnen ausführlich die verschiedenen Möglichkeiten sowie die für Sie eventuell anfallenden Kosten. Dann wird das Amalgam ( auf Wunsch unter Cofferdam ) und die Karies sauber entfernt. Anschließend muß der Zahn erst mit zahnfarbenen Materialien wieder aufgebaut werden. Nur so ist eine exakte Präparation für hochwertige Materialien wie Gold oder Vollkeramik möglich.